Bewertungskriterien KlCh

Gewicht

Die Kleinchinchilla haben ein Idealgewicht von 2,75 bis 3,25 kg. Das Mindestgewicht beträgt 2,25 kg.

 

Körperform, Typ und Bau

Der Körper ist gedrungen, breit und hinten gut abgerundet. Durch die nicht zu langen Vorderläufe wird ein leichter bodenfreier Stand erreicht. Der kräftige Kopf soll kurz und breit sein und ohne sichtbaren Hals am Rumpf sitzen. Die kurzen (8,5 bis 11 cm), kräftigen Ohren passen in ihrer Länge harmonisch zum Körper.

 

Fellhaar

Das nicht zu kurze Fellhaar soll vollgriffig und nicht zu hart begrannt sein. Auf eine sehr dichte Unterwolle sowie eine gute Behaarung der Ohren ist zu achten. 

 

Deckfarbe und Schattierung

Die Gesamtfarbe ist ein bläulich getöntes Aschgrau, welches kräftig schwarz geflockt (schattiert) ist. Die Deckfarbe wird durch weißschwarze Haare gebildet, zwischen denen rein schwarze Haare hervorstehen. Die Ohren sind schwarz gesäumt und die Bauchdeckfarbe ist weiß.

 

Zwischenfarbe

Die Zwischenfarbe ist rein weiß und sollte sich von der Deck- und Unterfarbe scharf abgrenzen.

 

Unterfarbe

Die am Haarboden beginnende Unterfarbe ist dunkelblau. Die Bauchunterfarbe ist ebenfalls dunkelblau, kann jedoch bei älteren Häsinnen schwächer werden. Sie muss aber zumindest in der Schoßpartie noch vorhanden sein.

Besucher-Zähler

Besucher seit 01.01.2017